Können Abflussreiniger bei einem Verstopften Abfluss helfen

Abflussreiniger
Abflussreiniger

Abflussreiniger : ein wichtiges Hausmittel

Wenn es um die Abflussreinigung geht, haben Nutzer viele Möglichkeiten. In Supermarktregalen reihen sich unzählige Rohr- und Abflussreiniger aneinander. Werbebotschaften auf einzelnen Etiketten sind ähnlich, saubere, ungehinderte Abflüsse werden versprochen.

All diesen Abflussreinigern unterscheiden sich je nach Fall. Wenn es um bewährte Markenprodukte geht, sind ihre Pfeifenreiniger trotz ihrer ähnlichen Zusammensetzung und Wirkungsweise in der Regel viel teurer als anonyme Produkte. Die meisten Rohr- und Abflussreiniger für Supermärkte basieren auf korrosiven chemischen Verbindungen.

Die zahlreichen Warnhinweise auf der Rückseite von Reinigungsflaschen bestätigen die korrosive Wirkung besonders deutlich. Dies verursacht nicht nur eine große Abwasserbelastung, sondern kann auch die Fugen beschädigen (insbesondere, wenn sie nicht richtig verwendet und dosiert werden).

Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele Nutzer den schonenden Pfeifenreinigern suchen, die besonders umweltfreundlich und effektiv sind. Daher kommen Hausmittel als Abflussreiniger ins Spiel. Häufig verwendete Hausmittel sind:

  • Natriumhydroxid (NaOH),
  • Backpulver,
  • Zitronensäure,
  • Fette,
  • Geschirrspüler,
  • Geschirrspülmittel,
  • heißes Wasser,
  • Prothesenreiniger.
  • Aluminiumpartikel,

Der große Vorteil all dieser genannten Hausmittel ist ihre rasante und einfache Disponibilität. Anschließend haben die Mehrheit der Haushalte in der Regel mindestens zwischen zwei oder fünf dieser Hausmittel auf Lager, aber keine handelsüblichen Rohr- und Abflussreiniger.

Verstopfter Abfluss: muss Abflussreiniger empfohlen werden?

Sind die oben genannten Alternativen zu Abflussreiniger wirklich genauso wirksam wie ihre chemischen Gegenstücke? Als Antwort auf diese Frage lautet „Ja“. Backpulver oder Essig in Kombination mit Zitronensäure und heißem Wasser sind einige der wirksamsten Hausmittel für die Reinigung von Rohren. Durch den Anschluss kann sogar ein verstopftes Abflussrohr von Zeit zu Zeit wieder funktionieren.

Geben Sie einfach nur 2 Esslöffel Backpulver oder Essig in den Abfluss, gießen Sie eine Tasse heißes Wasser darüber und spülen Sie sie mit ein oder zwei Litern Zitronensäure ab. In vielen Fällen verschwindet die Verstopfung in weniger als einer viertel Stunde.

Bei anhaltenden Blockaden ist es ratsam, diese Mischung länger oder vorzugsweise über Nacht einwirken zu lassen. Nach dieser langen Einwirkzeit sollten die Abflussrohre wieder frei von Verstopfungen und von Fremdstoffen sein.

Alternativ können Sie einen Kolben, eine Rohrreinigungsspule usw. verwenden, um zu versuchen, verbleibende Verstopfungen zu beheben. Es ist jedoch Vorsicht geboten, da eine unsachgemäße Verwendung dieser Werkzeuge Verbindungen und Rohre beschädigen kann.

Abflussreiniger
Abflussreiniger

Gemahlener Kaffee als Abflussreiniger, Vorsicht!

Die Rohre können auch mit besonderer Sorgfalt mit etwas Spülmittel und heißem Wasser gereinigt werden. was können Sie Am besten tun, gießen Sie eine kleine Menge von Tropfen Abflussreiniger in zwei oder drei Liter heißes Wasser und werfen Sie es in dem Abflussrohr. Sie können sogar das heiße Wasser von den Kartoffeln in die Abflussrohre abwaschen. Heißes Wasser (nicht kochend) löst kleine Hindernisse und wirkt vorsorglich.

Es ist jedoch am besten, nicht zu versuchen, die Rohre mit gemahlenem Kaffee zu reinigen. Kaffeepulver maskiert wirksam schlechte Gerüche, aber nicht bei der Reinigung von Rohren. Der Kaffee in der Düse verbindet sich mit dem Rest der vorhandenen Ablagerungen und härtet im Laufe der Zeit wie Zement aus. Das natürliche Ergebnis ist eine totale Verstopfung des Rohres. Achte also darauf und giesse das Kaffee in den Müll, oder draußen!

Rufen Sie eine fachgerechte Rohrreinigungsfirma bei anhaltenden Rohrverstopfungen!

Wenn das Wasser in Ihrem Waschbecken, Ihrer Dusche oder Badewanne nicht mehr knapp wird, haben wir Tipps zum Entfernen verstopfter Badewannenabflüsse. Hausmittel, die als Abflussreiniger verwendet werden, können auch kleinere Verstopfungen beheben oder verhindern.

Ist Verstopfung jedoch sehr anhaltend oder können Sie das Ausmaß des Problems nicht verstehen? Gehen Sie also nicht Gefahr, Ihre Verstopfung aufgrund unzureichender Maßnahmen zu verschlimmern und eine Überschwemmung auszulösen!

Die qualifizierten Installateure der Rohrreinigung-rohr identifizieren und lokalisieren das Problem und reinigen die Leitungen gewissenhaft und umweltfreundlich. Die Rohrreinigung-rohr ist Ihr zertifizierter Fachbetrieb in Deutschland für die Reinigung von Leitungen und Abflüssen. Unser Notdienst ist auch rund um die Uhr, 366 Tage im Jahr verfügbar.

Leave a Comment

Your email address will not be published.